Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Mann bei Treibjagd getötet

Anklage Mann bei Treibjagd getötet

Sieben Monate nach einer tödlichen Treibjagd im südhessischen Einhausen hat die Staatsanwaltschaft einen 76- Jährigen wegen fahrlässiger Tötung angeklagt.

Darmstadt. Dem Landwirt wird vorgeworfen, am 10. Januar 2009 bei Schüssen auf Wildschweine einen 40-jährigen Teilnehmer der Jagd mit einem Kupfermantelgeschoss tödlich am Kopf verletzt zu haben, teilte die Staatsanwaltschaft heute in Darmstadt mit. Der Angeschuldigte habe zuvor seine Position trotz anderslautender Anweisungen verlassen. Bei einer fahrlässigen Tötung drohen bis zu fünf Jahre Haft. Das Verfahren gegen eine 73 Jahre alte Jagdteilnehmerin wurde eingestellt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama