Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Lufthansa fordert strengere Regel für Minigewerkschaften

Tarife Lufthansa fordert strengere Regel für Minigewerkschaften

Die Lufthansa fordert strengere gesetzliche Regeln für kleinere Gewerkschaften in der Verkehrsinfrastruktur.

Voriger Artikel
Oberursels Hessentag eine Million teurer als geplant
Nächster Artikel
Busfahrt mit Kindern endet mit Motorbrand

Lufthansa fordert neu Spielregeln für Gewerkschaften. Foto: Maurizio Gambarini

Frankfurt/Main. Der beschlossene Streik der Frankfurter Vorfeldlotsen sei ein erneuter Beweis, dass man neue Spielregeln brauche, erklärte ein Sprecher des Unternehmens am Mittwoch in Frankfurt.

Der angekündigte Streik über sieben Stunden an diesem Donnerstag sei unverhältnismäßig und unangemessen. Erneut werde der Tarifkonflikt einer kleinen Gruppe auf dem Rücken der Lufthansa-Passagiere ausgetragen. Die Airline stelle sich darauf ein, die Auswirkungen möglichst gering zu halten. Man könne noch keine exakten Angaben über mögliche Flugausfälle machen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel