Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Lkw verliert Rollsplitt - Autobahn gesperrt

Unfall Lkw verliert Rollsplitt - Autobahn gesperrt

Weil ein Lastwagen mehrere Tonnen Rollsplitt verloren hat, ist am Montagmorgen die Autobahn 49 zwischen Fritzlar und Gudensberg in Nordhessen gesperrt worden.

Fritzlar/Kassel. Aus zunächst ungeklärter Ursache hatte sich am Lastwagengespann eine Bordwand geöffnet. Die Ladung kippte auf die beiden Fahrbahnen, wie die Polizei in Kassel mitteilte. Eine 36 Jahre alte Fahrerin, die direkt hinter dem Lkw unterwegs war, konnte nicht mehr bremsen und verlor auf dem Rollsplitt die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam ins Schleudern und fuhr in die Mittelleitplanke. Die 36-Jährige blieb unverletzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen