Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Leseförderpreis an fünf Bibliotheken und Schulen

Auszeichnungen Leseförderpreis an fünf Bibliotheken und Schulen

Der Hessische Leseförderpreis geht in diesem Jahr an fünf Einrichtungen.

Wiesbaden. Die mit insgesamt 15 000 Euro dotierte Auszeichnung teilen sich das Kinderbildungszentrum in Wiesbaden-Breckenheim, das Literarische Zentrum Gießen, die Stadtbücherei Lampertheim, die Bertha-von-Suttner-Schule Nidderau und die Stadtbibliothek Oberursel, wie das Wissenschaftsministerium in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte. Mit dem Preis werden Bibliotheken und andere öffentliche Einrichtungen geehrt, die sich mit besonderen Projekten in der Leseförderung für Kinder und Jugendliche engagieren. Wie das Preisgeld auf die Einrichtungen verteilt wird, wird erst bei der Preisvergabe am 12. Dezember in Frankfurt bekanntgegeben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel