Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Leiche ohne Kopf - Ermittler prüfen Hinweise

Notfälle Leiche ohne Kopf - Ermittler prüfen Hinweise

Nach dem grausigen Fund einer Leiche ohne Kopf und Beine in Südhessen geht die Polizei verschiedenen Hinweisen nach. Noch gebe es aber keine Erkenntnisse zur Identität, sagte ein Sprecher am Samstag.

Mühltal/Darmstadt. Die Kriminalpolizei sei auch am Wochenende im Einsatz, um Hinweise zu prüfen. Wie lange der zerstückelte Mann in der Waldschneise in unmittelbarer Nähe zur Burg Frankenstein bei Mühltal lag, ist noch unklar. Auch am Samstag fehlte von dem abgetrennten Kopf und den Beinen jede Spur.

Informationen der "Bild"-Zeitung (Samstag), wonach der Fundort nicht der Tatort sei und der Täter versucht habe, den Müllsack samt Torso anzuzünden, konnte die Polizei nicht bestätigen. Laut "Bild" war der Torso zudem bekleidet und stark verwest. Ein Pilzsammler hatte den verpackten Körper am Donnerstag bei seinem Streifzug durch den Wald entdeckt.

2003 war auf einem Parkplatz unterhalb der Burg Frankenstein schon einmal eine Leiche mit abgetrenntem Kopf gefunden worden. Der Täter wurde damals ermittelt und zu acht Jahren Haft verurteilt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel