Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Leiche nach Explosion in Wohnhaus entdeckt

Münster Leiche nach Explosion in Wohnhaus entdeckt

Nach einer Explosion in einem Wohnhaus im südhessischen Münster ist am Donnerstag eine Leiche entdeckt worden.

Voriger Artikel
Neuer Eigentümer und neuer Chef für Jack Wolfskin
Nächster Artikel
Vacuumschmelze-Mitarbeiter protestieren für Prämie

Ein 9-jähriger Junge konnte noch aus dem explodierten Haus gerettet werden.

Münster. Dabei handelt es sich vermutlich um die 62 Jahre alte Bewohnerin des zerstörten Obergeschosses, teilte die Polizei mit. Letzte Gewissheit müsse eine Obduktion ergeben. Ein neunjähriger Junge konnte gerettet werden. Er erlitt einen Schock. Den Einsatzkräften war es zunächst nicht möglich gewesen, alle Bereiche des Hauses abzusuchen. Es habe auch einen Brand gegeben. Dadurch sei es zu einer starken Hitzeentwicklung gekommen. Die Wucht der Explosion zerstörte das Obergeschoss stark, das Dach brach weg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel