Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Leica mit Umsatz- und Ergebnisplus im dritten Quartal

Optik Leica mit Umsatz- und Ergebnisplus im dritten Quartal

Der Kamerahersteller Leica bleibt auf Wachstumskurs. Im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2011/2012 (31. März) steigerte das Unternehmen seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 8,5 Prozent auf 81,9 Millionen Euro.

Voriger Artikel
Deutscher Filmball bleibt in München
Nächster Artikel
Verkehrssicherheit: Grundschüler sollen Radfahren richtig lernen

Leica kann eine kräftige Umsatzsteigerung vorweisen. Foto: Frank Rumpenhorst

Solms. Das operative Ergebnis (Ebit) lag mit 16,5 Millionen Euro um zehn Prozent höher, wie die Leica Camera AG mit Sitz im mittelhessischen Solms am Freitag mitteilte. Das Unternehmen profitierte von der anhaltend starken Nachfrage nach seinen Produkten wie Digitalkameras oder Geräten aus dem Sportoptik-Bereich.

In den ersten neun Monaten erwirtschaftete Leica bei einem Umsatz von 223,7 Millionen Euro (Vorjahr: 186,4 Millionen), ein Ebit von 49,6 Millionen Euro (28,9 Millionen).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel