Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Lebenslange Haft für Mord an junger Mutter

Kassel Lebenslange Haft für Mord an junger Mutter

Wegen Mordes an einer jungen Mutter ist ein Forstarbeiter vom Landgericht Kassel zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Voriger Artikel
Hessen plant 1,5 Milliarden Euro neue Schulden
Nächster Artikel
Entscheidung über Hessentag 2013 noch im September

Knut Pfeiffer (l) vertritt die Nebenkläger im Prozess: Vater und Mann des Opfers.

Kassel. Die Richter stellten außerdem die besondere Schwere der Schuld fest. Damit ist keine vorzeitige Haftentlassung möglich.

Nach Überzeugung der Kammer hatte der Angeklagte die 32-Jährige im Juli 2010 im nordhessischen Trendelburg umgebracht, um eine vorangegangene Vergewaltigung zu verdecken. Er wurde am Dienstag des Mordes in Tateinheit mit Vergewaltigung schuldig gesprochen. Das Gericht folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft.

Die Verteidigung hatte auf Totschlag und maximal fünf Jahre Haft plädiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel