Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Lautenschläger kritisiert EU-Milchpolitik

Lautenschläger kritisiert EU-Milchpolitik

Hessens Agrarministerin hat sich klar gegen die geplante Ausweitung der Milchproduktion in der EU gewandt.

Voriger Artikel
Explodiertes Päckchen: Unfall statt Anschlag
Nächster Artikel
Nackter verursacht Unfall

Landwirtschaftsministerin Silke Lautenschläger hat die EU wegen ihrer Milchpolitik kritisiert.

Bad Hersfeld. Hessens Agrarministerin Silke Lautenschläger (CDU) hat die EU wegen ihrer Milchpolitik kritisiert. „Dass die Milchproduktion in Europa ungeachtet der Krise und des Preisverfalls weiter ausgeweitet werden darf, ist ein Schlag ins Gesicht der deutschen Landwirte", sagte Lautenschläger am Dienstag beim Bäuerinnentag im osthessischen Bad Hersfeld.

Die Zeit laufe den Bauern davon. Deshalb müsse der Einsatz für faire Milchpreise weitergehen. Die Lebensgrundlage von rund 4000 Milch erzeugenden landwirtschaftlichen Familienbetrieben in Hessen dürfe weder dem Machtgeflecht der EU-Agrarpolitik noch den Kräften der Globalisierung zum Opfer fallen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen