Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Lastwagen mit Clementinen umgekippt

Unfälle Lastwagen mit Clementinen umgekippt

Ein mit 25 Tonnen Clementinen beladener Lastwagen ist auf der Autobahn bei Bad Hersfeld umgekippt. Der Fahrer des Sattelzugs wurde bei dem Unfall am Sonntagmorgen leicht verletzt, wie die Autobahnpolizei in Bad Hersfeld mitteilte.

Voriger Artikel
Geldbotin überfallen und ausgeraubt
Nächster Artikel
Räuber klingelt am Sonntagmorgen und verlangt Geld

Das Unfallfahrzeug hatte Clementinen geladen.

Quelle: Zucchi Uwe/Archiv

Bad Hersfeld. Für die Bergung des Fahrzeugs mussten zunächst die Zitrusfrüchte aus dem Lastwagen geladen werden. Die Autobahn Bad Hersfeld-Erfurt war daher mehrere Stunden gesperrt.

Der Lastwagen sei nach ersten Ermittlungen zu schnell gefahren und auf der glatten Straße von der Fahrbahn abgekommen. Er prallte gegen eine Leitplanke, rutschte quer über die Fahrbahn in die Mittelleitplanke und stürzte auf die linke Seite. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf rund 80 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen