Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Lange Jugendstrafe für Tötung von badender Ex-Freundin

Kassel Lange Jugendstrafe für Tötung von badender Ex-Freundin

Weil er seine Ex-Freundin in der Badewanne tötete, ist ein junger Mann am Montag wegen Totschlags verurteilt worden.

Kassel. Weil er seiner badenden Ex-Freundin einen Heizlüfter in die Wanne geworfen hat, ist ein 19 Jahre alter Mann am Montag wegen Totschlags zu siebeneinhalb Jahren Jugendstrafe verurteilt worden.

Das Landgericht Kassel sah es als erwiesen an, dass der junge Mann die 19-Jährige im Mai 2010 nach einem Streit getötet hat. „Es war kein Versehen, sondern eine bewusste Handlung aus Wut und Verärgerung", sagte der Richter in seiner Urteilsbegründung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel