Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Landtagswahl 2018 Hessische Landtagswahl: Knapp 4,4 Millionen Wahlberechtigte
Mehr Hessen Landtagswahl 2018 Hessische Landtagswahl: Knapp 4,4 Millionen Wahlberechtigte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 21.02.2018
Ein Mann wirft seinen Stimmzettel ein. Quelle: Silas Stein/Archiv
Wiesbaden

Etwa 61 700 junge Menschen haben erstmals die Möglichkeit, als 18-Jährige an einer landesweiten Wahl teilzunehmen.

35 Prozent der Wahlberechtigten sind nach Angaben der Statistiker 60 Jahre oder älter. Die 45- bis 59-Jährigen seien mit 29 Prozent vertreten, 27 Prozent der Wähler hätten ein Alter zwischen 25 und 44 Jahren. Die jüngste Altersgruppe der 18- bis 24-Jährigen umfasse neun Prozent. Mit einem Anteil von rund 52 Prozent der Wahlberechtigten sind Frauen laut Landesamt leicht in der Überzahl.

Die Landtagswahl in Hessen findet am 28. Oktober statt.

dpa

Am Donnerstagabend sprachen im DGB-Haus rund 25 Mitglieder der Partei Die Linke über ihr Landtagswahlprogramm und nominierten zwei ­Direktkandidaten.

19.02.2018

Nach einer gemeinsamen Präsidiumssitzung von Hessens CDU und FDP haben beide Seiten ein positives Fazit gezogen. "Es war ein offener und sehr fruchtbarer Gedankenaustausch", sagte Hessens Ministerpräsident und CDU-Chef Volker Bouffier (CDU) am Freitagabend nach dem Treffen am Frankfurter Flughafen.

16.02.2018

Die Präsidien von FDP und CDU in Hessen treffen sich heute zu einer gemeinsamen Sitzung am Frankfurter Flughafen. Anschließend wollen sich die Parteivorsitzenden Volker Bouffier (CDU) und Stefan Ruppert (FDP) zum Verlauf der Gespräche äußern.

16.02.2018