Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Land verhandelt Wasserstreit öffentlich

Wetzlar Land verhandelt Wasserstreit öffentlich

Der Streit um die Wasserpreise in der Stadt Wetzlar wird noch in diesem Monat öffentlich ausgetragen.

Voriger Artikel
Preis für Friedensnobelpreisträger
Nächster Artikel
Industrie investierte 2009 weniger

Noch diesen Monat wird eine öffentliche Verhandlung stattfinden.

Quelle: Archivfoto

Wiesbaden. Das hessische Wirtschaftsministerium hat im Rahmen des neuerlichen Kartellverfahrens gegen den Versorger Enwag für den 26. November eine öffentliche Verhandlung in Wiesbaden angesetzt. Dort kommen die Kartellbehörden von Bund und Land sowie das betroffene Unternehmen zu Wort. Die Landeskartellbehörde wirft dem Monopol-Versorger vor, trotz eines verlorenen Prozesses seit 2009 wieder überhöhte Wasserpreise zu nehmen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel