Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Lammfleisch-Preise stabil - Hessens Schäfer haben Sorgen
Mehr Hessen Lammfleisch-Preise stabil - Hessens Schäfer haben Sorgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:23 04.04.2012
Lammbraten ist zu Ostern besonders beliebt. Foto: Kai Remmers
Kassel

Ein Kilo aus der Keule koste etwa zwölf Euro, sagte der Vorsitzende des Hessischen Verbands für Schafzucht und -haltung (Kassel), Reinhard Heintz, im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa.

Für die Schäfer in Hessen sei die Lage aber kritisch. Nach der Blauzungenkrankheit habe zuletzt auch das Schmallenberg-Virus vielen Tieren das Leben gekostet. Die Schäfer klagen zudem über hohen Bürokratieaufwand. Die Zahl der Schafzuchtbetriebe in Hessen ging zuletzt um etwa vier Prozent auf 5500 zurück.

dpa