Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Kuriose Fundgrube rund um die Autobahn

Verkehr Kuriose Fundgrube rund um die Autobahn

Mit den Hinterlassenschaften auf den hessischen Straßen würden sich ganze Wohnungen einrichten lassen: Sofas sind darunter, Schränke und Toiletten sind auch dabei.

Voriger Artikel
Hessens größte Photovoltaikanlage in Betrieb
Nächster Artikel
Kommunen fürchten Sparauflagen unter Schutzschirm

Die Autobahn ist eine wahre Fundgrube für kuriose Sachen. Foto: Arne Dedert

Wiesbaden. Kriminelle entsorgen ihre Waffen, eine aufgebrochene Geldkassette und gestohlene Geldbeutel mit einem Wurf aus dem Fenster. Männliche Lastwagenfahrer sparen sich den Weg aufs Klo und schmeißen die mit Urin gefüllten Flaschen auf die Fahrbahn. Platz genug ist ja, mögen sich die Leute am Steuer denken. Denn nach Auskunft der hessischen Verkehrszentrale in Wiesbaden müssen sich die 60 Autobahn- und Straßenmeistereien um insgesamt 17 000 Kilometer Straße kümmern - das entspricht etwa 10 000 Fußballfeldern. Die Autobahnen in Hessen sind 1000 Kilometer lang.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel