Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Kühne-Hörmann will Strafe für Freier von Zwangsprostituierten
Mehr Hessen Kühne-Hörmann will Strafe für Freier von Zwangsprostituierten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 20.10.2014
Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU). Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv
Anzeige
Frankfurt/Wiesbaden

"Es sollte zumindest versucht werden, im Rahmen der Ausgestaltung des Tatbestandes, die Nachweisproblematik handhabbar zu machen."

Der Punkt ist in dem von der Bundesregierung geplanten Prostituiertenschutzgesetz umstritten. Die Union ist für eine Bestrafung der Freier von Zwangsprostituierten. SPD-Politiker meldeten Zweifel an. Es gibt Bedenken hinsichtlich der praktischen Umsetzung. Außerdem sind Experten von Justiz und Polizei skeptisch, weil häufig nur von den Freiern Hinweise auf Zwangsprostitution kommen.

dpa

Anzeige