Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Kritik an Verbraucherschutz
Mehr Hessen Kritik an Verbraucherschutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 04.08.2010

Wiesbaden. Hygienemängeln müsse wirksam vorgebeugt werden, zudem sei mehr Transparenz nötig, sagte die Abgeordnete Angela Dorn am Dienstag in Wiesbaden. Dorn warf Verbraucherschutzministerin Silke Lautenschläger (CDU) Untätigkeit vor, und forderte die Einführung einer Plakette für vorbildliche Betriebe sowie die Veröffentlichung der Namen hygienisch mangelhafter Betriebe im Internet. Bei einer Kontrolle des Hessischen Landeslabors waren in 49 von 362 Eis-Proben hygienische Mängel gefunden worden, wie der Sender HR-Info berichtet.