Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Kreise: Opel-Kaufvertrag soll unterschrieben werden

Automobilindustrie Kreise: Opel-Kaufvertrag soll unterschrieben werden

Die Opel-Übernahme soll vermutlich nächste Woche vertraglich festgelegt werden.

Voriger Artikel
Zehn Hessische Politiker beim Koalitionspoker
Nächster Artikel
Todesursache von "Knutschi" noch unklar

Die Verhandlungen zur Opel-Übernahme durch Magna gingen in die entscheidende Phase.

Quelle: dpa

Wien. Der Vertrag für die Opel-Übernahme durch den österreichisch-kanadischen Zulieferer Magna soll nach Angaben aus Verhandlungskreisen Anfang kommender Woche unterschrieben werden. Momentan liefen intensive Gespräche mit allen Beteiligten, sagte eine mit den Verhandlungen vertraute Person am Dienstag. Anfang nächster Woche sei ein realistischer Zeitrahmen. Denkbar ist, dass GM und Magna den Kauf von Opel still und leise abschließen. Möglicherweise wird die Vertragsunterzeichnung erst im Nachhinein mitgeteilt, hieß es. Momentan steht noch die Zustimmung der Opel-Arbeitnehmervertreter aus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen