Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Krankenhausbrand: Eine Million Euro Schaden

Kassel Krankenhausbrand: Eine Million Euro Schaden

Der Kellerbrand im Kreiskrankenhaus Eschwege (Werra-Meißner-Kreis) hat einen Schaden von rund einer Million Euro angerichtet.

Kassel/Eschwege. Wie die Polizei in Eschwege am Donnerstag berichtete, wurde das Feuer in der Nacht zum Mittwoch von einem Defekt an einem Aufbewahrungswagen ausgelöst, der Mahlzeiten nach Bedarf wärmen oder kühlen kann. Kurz darauf brannte die Küche in dem Keller. Wegen des starken Rauchs brachten Rettungskräfte den Großteil der 50 Patienten aus dem Gebäude in einen angrenzenden Neubau. 16 Krankenhausmitarbeiter kamen mit dem Verdacht auf Rauchvergiftung in ein anderes Krankenhaus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen