Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Kranke pilgern ohne Pfleger nach Lourdes

Wallfahrt Kranke pilgern ohne Pfleger nach Lourdes

Über Pfingsten pilgern 340 Katholiken aus den Bistümern Limburg, Fulda und Mainz in den französischen Wallfahrtsort Lourdes.

Limburg. Die fünftägige Reise mit Sonderflug ab Frankfurt sei gedacht für Gesunde, Kranke, Behinderte und Pflegebedürftige, teilte das Bistum Limburg am Dienstag mit. Kranke und Behinderte könnten auch ohne Begleitperson an der Wallfahrt teilnehmen, sie würden in Lourdes von Ärzten und Pflegern des Malteser-Ordens betreut.

Die Pilgerfahrten gehen zurück auf eine angebliche Marienerscheinung in Lourdes 1858. Jedes Jahr reisen Millionen gläubiger Katholiken in den Ort im Süden Frankreichs.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen