Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Korkenzieher andersherum: Linkshänder-Laden

Neu-Isenburg Korkenzieher andersherum: Linkshänder-Laden

Was ein Rechtshänder wie selbstverständlich benutzt, macht einem Linkshänder Probleme. Mit ihrem Linkshänderladen hat sich Erika Link auf diese besonderen Bedürfnisse eingestellt.

Voriger Artikel
Deutsche Börse wirbt für Fusion mit NYSE
Nächster Artikel
71-Jähriger rettet wertvolle Daten

Erika Link, Betreiberin eines Linkshänderladens und eines Internet-Shops.

Neu-Isenburg. Rund 200 Artikel gibt es im südhessischen Neu-Isenburg: Scheren, Korkenzieher, Bestecke und vor allem Schulartikel. Die werden am meisten gekauft. «Bei einem Füller ist die Feder anders angeschrägt, ebenso die Griffmulde für die Finger», sagt die 60-Jährige. Beim Lineal wird andersherum gemessen. «Über 80 Prozent des Geschäftes läuft über das Internet.» (www.derlinkshaender.de) Links Linkshänderladen ist einer der wenigen in Hessen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel