Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Kommunikationswissenschaftler Jarren bekommt Schader-Preis

Auszeichnungen Kommunikationswissenschaftler Jarren bekommt Schader-Preis

Der Züricher Kommunikationswissenschaftler Otfried Jarren erhält den Schader-Preis 2018. Jarren sei ein herausragender Wissenschaftler und "erfolgreicher Vermittler innerhalb seines Faches, aber auch zwischen den wissenschaftlichen Disziplinen und der gesellschaftlichen Praxis", begründete die Sprecherin des Senats der Schader-Stiftung, Jutta Allmendinger, die Entscheidung laut Mitteilung am Montag.

Darmstadt. Der 64 Jahre alte Jarren lehrt und forscht am Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich. Er gilt als Experte für Medienpolitik und politische Kommunikationsforschung.

Die Schader-Stiftung wurde 1988 vom Bauingenieur Alois M. Schader gegründet, um den Dialog zwischen Gesellschaftswissenschaften und Praxis zu fördern. Der mit 15 000 Euro verbundene Preis soll im Mai 2018 in Darmstadt an Jarren überreicht werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen