Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Kommunen wetteifern um Spar-Euro

Wiesbaden Kommunen wetteifern um Spar-Euro

Hessische Kommunen wetteifern erneut um den Spar-Euro, der als Auszeichnung für den verantwortungsvollen Umgang mit öffentlichen Geldern gilt.

Voriger Artikel
Klinikum rechnet mit Fragen der Staatsanwälte
Nächster Artikel
Regierung legt Bilanz für Konjunkturprogramm vor

(Archivfoto)

Wiesbaden. Hessische Kommunen konkurrieren erneut um den Spar-Euro als Auszeichnung für den verantwortungsvollen Umgang mit öffentlichen Geldern. Der Hessische Städte- und Gemeindebund sowie der Steuerzahlerbund in Hessen schrieben den Wettbewerb für 2011 am Montag aus. Erstmals könnten sich die Städte, Gemeinden und Landkreise in Hessen selbst bewerben, teilten die Organisatoren in Mühlheim am Main und Wiesbaden mit

Die Frist läuft bis zum 28. Februar. Vergeben wird der Preis in drei Kategorien für intelligentes Sparen, für die erfolgreiche Zusammenarbeit von Kommunen und für die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement.

Voriger Artikel
Nächster Artikel