Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Koch-Abschiedsfeier hat 57.942 Euro gekostet

Ex-Ministerpräsident Koch-Abschiedsfeier hat 57.942 Euro gekostet

Die Abschiedsfeier für Hessens ehemaligen Ministerpräsident Roland Koch (CDU) hat den Steuerzahler 57.942 Euro gekostet.

Voriger Artikel
Fehlt Bouffier wegen Finance Week? - Landtagsstreit
Nächster Artikel
Kommunen bekommen mehr Steuern

Kochs Abschiedsfeier im August hat den Steuerzahler 57.942 Euro gekostet. (Archiv)

Wiesbaden. 57.942 Euro kostete Kochs Abschied. Das erklärte der Chef der Staatskanzlei, Axel Wintermeyer (CDU), am Dienstag im Landtag auf Anfrage des Linken-Abgeordneten Hermann Schaus. Die Summe enthalte unter anderem Kosten für Getränke für die geladenen 1.350 Gäste im Biebricher Schloss und die Bundeswehr sowie für Sicherheitsmaßnahmen, Sanitätsdienste und Logis. „Und schließlich die von allen gelobte Verpflegung der Empfangsgäste mit Kartoffelsalat und Frankfurter Würstchen", sagte Wintermeyer. Koch war Ende August verabschiedet worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel