Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Kletterer ernten Zapfen widerstandsfähiger Tannen

Twistetal Kletterer ernten Zapfen widerstandsfähiger Tannen

In schwindelerregender Höhe ernten sie die Samen der Bäume von morgen: Kletterprofis haben am Donnerstag in einem Wald bei Twistetal in mehr als 30 Metern Höhe die Zapfen von sogenannten großen Küstentannen gepflückt.

Twistetal. Von dieser eher unbekannten Baumart wird erwartet, dass sie dem Klimawandel in den Wäldern trotzen kann. Experten hatten die Bestände nach Angaben des Regierungspräsidiums Kassel zuvor als «wertvoll und beerntungswürdig» eingestuft. Bei Tannen und Douglasien zerfällt der reife Zapfen am Baum und verteilt so die Samen. Um diesen zu sichern, muss der Zapfen deshalb frühzeitig geerntet werden. Diese Aufgabe übernehmen die Baumkletterer, die in öffentlichem Auftrag unterwegs sind.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hanau
../dpa-Hessen-images/large/Samendarre_31979420.original.large-4-3-800-3-0-1518-1135.jpg

In der hessischen Samendarre in Hanau lagert der Wald der Zukunft. Getrocknet und gekühlt warten dort Samen und Früchte von Waldbäumen auf ihre Aussaat in den Wäldern.

mehr