Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Kirchen starten wieder Autofasten-Aktion

Kirche Kirchen starten wieder Autofasten-Aktion

Die Kirchen rufen die Menschen in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland auch in diesem Jahr zur Fastenzeit dazu auf, öfters auf das Autofahren zu verzichten. "Die Teilnehmer können dabei selbst entscheiden, wie sie das Autofasten gestalten wollen: mehr auf Rad, Bus oder Bahn setzen, Fahrgemeinschaften bilden oder das Auto in Form von Car-Sharing zu teilen", teilte das Bistum Trier am Dienstag mit.

Voriger Artikel
12 000 Menschen in Fuldatal und Vellmar ohne Strom
Nächster Artikel
Etwa jede vierte Straßenlaterne leuchtet mit LED-Technik

ARCDer Schatten eines Radfahrers.

Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv

Trier. Seit 1998 rufen die katholische und evangelische Kirche im Südwesten Deutschlands in der Zeit vor Ostern dazu auf, das Auto möglichst oft stehen zu lassen. Unterstützt wird die Aktion auch von mehreren Verkehrsverbünden, die günstigere Tickets anbieten. Die diesjährige Aktion startet am Aschermittwoch und läuft bis Ostersamstag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen