Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Kirche gibt Auszubildenden deutlich mehr Geld

Fachkräfte Kirche gibt Auszubildenden deutlich mehr Geld

Mit einer deutlichen Erhöhung der Vergütungen für Auszubildende reagieren evangelische Kirche und Diakonie in Hessen und Nassau auf den wachsenden Bedarf an Fachkräften.

Darmstadt. So gibt es im Verwaltungsbereich vom 1. August 2010 an im ersten Jahr 700 Euro im Monat statt bisher 446 Euro, wie die Kirche am Freitag in Darmstadt mitteilte. In der Alten- und Krankenpflege steigen die Bezüge von 446 Euro auf 680 Euro. Der Verdienst steigt mit den Jahren weiter an. "Dies ist eine beherzte Reaktion auf den Markt", sagte Kirchen-Sprecher Stephan Krebs. Die Erhöhung betrifft neue und bestehende Ausbildungsverhältnisse.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen