Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Kinder mit Waffe rufen Polizei auf den Plan

Kriminalität Kinder mit Waffe rufen Polizei auf den Plan

Durch ihr Spielen mit einer Waffe haben zwei Kinder in einem Wiesbadener Parkhaus die Polizei auf den Plan gerufen. Die vermeintliche Schusswaffe entpuppte sich dabei als ungefährliche Soft-Air-Waffe, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Wiesbaden. Eine 14-Jährige hatte das frei verkäufliche Gerät kurz zuvor in einem Laden erstanden und dann mit einem 13-jährigen Jungen auf dem Parkdeck ausprobiert. Der Sicherheitsdienst vermutete eine scharfe Waffe und alarmierte die Polizei. Soft-Air-Waffen dürften nur auf Privatgrundstücken benutzt werden, nicht in der Öffentlichkeit, mahnte die Polizei. Die Verwechselungsgefahr sei hoch, bewaffnete Einsatzkräfte könnten sich bedroht fühlen und falsch reagieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel