Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Kinder mit Stahlkugeln beschossen: Festnahme

Kriminalität Kinder mit Stahlkugeln beschossen: Festnahme

Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen, die in Frankfurt mit Stahlkugeln um sich geschossen haben sollen. Bei Wohnungsdurchsuchungen am Mittwoch seien eine Druckluftwaffe sowie entsprechende Kugeln gefunden worden, berichtete die Polizei am Donnerstag.

Frankfurt/Main. Die 14 und 16 Jahre alten Jungs sollen vergangene Woche vier Kinder beschossen haben, dabei wurde eines von ihnen leicht verletzt. Ob sie auch die Täter waren, die in diesem Monat auf einen Mann, eine Kindertagesstätte, eine Wohnung, auf fahrende Straßenbahnen und einen Lastwagen geschossen haben, muss noch ermittelt werden. Der Mann war ebenfalls leicht verletzt worden. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen