Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Keine Kürzungen für Kommunen

Hessen Keine Kürzungen für Kommunen

Vom Milliardenplus an Steuereinnahmen müssen nach Ansicht des Hessischen Städtetages die Kommunen profitieren.

Wiesbaden. Die von der Landesregierung bislang geplante Einsparung von 360 Millionen Euro bei Städten und Gemeinden müsse gebremst werden, forderte gestern Präsident Stefan Gieltowski. „Das gute Schicksal beschert dem neuen Ministerpräsidenten viele Millionen, mit denen sein Vorgänger gar nicht rechnen durfte", sagte er laut Mitteilung. „Jetzt kann er die Gelegenheit beim Schopf packen und den geplanten tiefen Eingriff in die kommunalen Finanzen stoppen." Mit 61 Milliarden Euro mehr an Steuereinnahmen wird bundesweit gerechnet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel