Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Kehlmann hält erste Vorlesung als Poetikdozent der Goethe-Uni

Literatur Kehlmann hält erste Vorlesung als Poetikdozent der Goethe-Uni

Bestsellerautor Daniel Kehlmann übernimmt zum Sommersemester die Frankfurter Poetikdozentur. Seine Antrittsvorlesung hält der Autor der "Vermessung der Welt" (2005) heute im Campus Westend der Goethe-Universität.

Voriger Artikel
BGH verhandelt über Auskunftsanspruch bei Bewertungsportalen
Nächster Artikel
Neues Aufsichtsratsmitglied Kaufmann kritisiert Fraport

Der Autor Daniel Kehlmann.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Bis Anfang Juli wird der 39-Jährige unter dem Titel "Kommt, Geister" einmal die Woche Einblick in sein Schaffen geben und über Grundlagen und Bedingungen zeitgenössischen literarischen Schreibens sprechen, wie die Universität mitteilt.

Als Poetikdozent folgt Kehlmann auf die Autorin Terézia Mora. Weitere Vorgänger waren unter anderem Ingeborg Bachmann, Christa Wolf, Ernst Jandl und Uwe Timm. Die Stiftungsgastprofessur wurde 1959 begründet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen