Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Katholische Bischöfe beenden Herbstvollversammlung

Kirche Katholische Bischöfe beenden Herbstvollversammlung

Nach vier Tagen endet heute in Fulda die Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz (DBK). Zum Abschluss wird der DBK-Vorsitzende, Kardinal Reinhard Marx (München), Ergebnisse der Beratungen der mehr als 60 katholischen Geistlichen zusammenfassen.

Voriger Artikel
"Wild gewordene" Ministerin: Landtag streitet über Jagdverordnung
Nächster Artikel
Kättström will zum dritten Mal Doppelweltmeisterin werden

Die Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) geht zu Ende.

Quelle: A. Dedert/Archiv

Fulda. Die Bischöfe hatten sich unter anderem mit der Flüchtlingskrise und dem Dialogprozess zwischen Kirchenspitze und dem Kirchenvolk an der Basis befasst.

Die Bischöfe werden am Nachmittag (15.00 Uhr) in einem Festakt noch das 50-jährige Jubiläum des Zweiten Vatikanischen Konzils feiern. Die Generalversammlung, die von 1962 bis 1965 in Rom stattfand, war nach Einschätzung von Kirchenexperten die wichtigste Wegmarke für den Reformprozess der katholischen Kirche.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen