Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Karfreitag auch Gedenktag für Opfer der Welt

Evangelische kirche Karfreitag auch Gedenktag für Opfer der Welt

Der Karfreitag ist nach Darstellung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) auch ein "Gedenktag für die Opfer dieser Welt".

Darmstadt. Bei seinem Tod sei Jesus Christus "aus menschlicher Sicht ein Opfer von Macht und Intrigen, Hass und Gewalt geworden, wie so viele andere auch", sagte EKHN-Präsident Volker Jung laut einer Mitteilung vom Mittwoch.

Der Karfreitag biete eine große Chance, "der Opfer auf dieser Welt zu gedenken und Kraft zum Widerstand zu sammeln".

Es dürfe nicht hingenommen werden, wenn einzelne Menschen immer reicher, andere aber immer stärker an den Rand gedrängt werden, forderte der Kirchenpräsident. Er verurteilte auch das Schüren von Hass und Gewalt. So sei es nicht akzeptabel, wenn Menschen wegen ihrer Herkunft und ihres Glaubens um ihr Leben fürchten müssen.

Auch ein säkularer Staat müsse das besondere Profil dieses Tages gesetzlich schützen, sagte Jung. Er zeigte sich bestürzt über die Ankündigung von Demonstrationen gegen den stillen Charakter des Tages. Die Piraten und die Grüne Jugend Hessen haben für Karfreitag Protestaktionen gegen das an diesem Tag geltende Tanzverbot angekündigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel