Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Kampf gegen Tierseuchen: "Schnell leistungsfähig" sein
Mehr Hessen Kampf gegen Tierseuchen: "Schnell leistungsfähig" sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 29.01.2018
CO2-Gasflaschen im hessischen Zentrallager für Tierseuchenbekämpfungsmaterial. Quelle: F.Rumpenhorst
Anzeige
Wetzlar

Es bringe nichts, erst dann Schutzanzüge zu besorgen, "sondern dann müssen wir loslegen können". In der Einrichtung lagert alles, was in der Anfangsphase eines Ausbruchs benötigt wird: von Schutzanzügen über Desinfektionsmittel und Spritzen bis hin zu Geräten zum Töten von erkrankten Tieren.

Auch auf einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest sei man vorbereitet, sagte Ullrich, dessen Behörde für das Zentrallager zuständig ist. Die Afrikanische Schweinepest ist für Menschen ungefährlich, verläuft bei Haus- und Wildschweinen aber fast immer tödlich. Krankheitsfälle gibt es unter anderem in Tschechien.

dpa

Das Hessische Kabinett entscheidet heute in Wiesbaden über den Termin für die Landtagswahl im Herbst. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir (Grüne) haben den 28. Oktober für den Urnengang vorgeschlagen.

21.09.2018

In Hessen soll am 28. Oktober ein neuer Landtag gewählt werden. Die schwarz-grüne Koalition hat einer Umfrage zufolge allerdings keine Mehrheit mehr. CDU und Grüne sehen die Werte als Ansporn für das Wahljahr, wie sie erklärten.

20.09.2018

Hessens SPD-Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel will die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Hessen zur stärksten Partei machen. "Ich will die nächste Landesregierung anführen", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

20.09.2018
Anzeige