Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
K+S übertrifft Vorjahresquartal

Kassel K+S übertrifft Vorjahresquartal

Steigende Preise für Düngemittel haben dem Kali- und Salzhersteller K+S aus Kassel im dritten Quartal des Jahres einen Umsatz- und Ergebnissprung beschert.

Kassel. Der Umsatz kletterte um 52 Prozent auf 1,06 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis stieg von 9,4 Millionen Euro auf 108,5 Millionen Euro. Die Verfassung der Weltdüngemittelmärkte habe sich seit Jahresbeginn kontinuierlich und deutlich verbessert, teilte das im DAX notierte Unternehmen gestern mit. Zudem seien die Preise vor allem bei Kali gestiegen. Der Vorstand hob das erwartete operative Jahresergebnis (EBIT) der K+S Gruppe von 550 bis 600 Millionen auf 630 bis 670 Millionen Euro an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel