Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Junge Männer mit Softair-Waffen in S-Bahn unterwegs

Kriminalität Junge Männer mit Softair-Waffen in S-Bahn unterwegs

Vier junge Männer haben in einer S-Bahn in der Frankfurter Innenstadt mit ihren Softair-Waffen für einen Einsatz der Polizei gesorgt. Die Pistolen hätten wie echte Waffen ausgesehen, teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit.

Frankfurt/Main. Die S-Bahn wurde gestoppt und die Täter im Alter von 16, 17, 18 und 25 Jahren untersucht. Die Vier hatten in der S-Bahn der Linie 1 am späten Mittwochnachmittag laut Polizei "Gangster gespielt". Sie wurden kurzzeitig mit auf die Wache genommen, ihre Waffen mussten sie dort lassen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen