Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Jugendliches Trio attackiert Obdachlosen

Frankfurt Jugendliches Trio attackiert Obdachlosen

Drei Jugendliche haben in Frankfurt am Niddaufer einen 54-jährigen Obdachlosen attackiert.

Voriger Artikel
SPD fordert Umsetzung des Nachtflugverbots
Nächster Artikel
Vermisster 81-Jähriger fährt 480 Kilometer

Ein Obdachloser wurde zum Opfer dreier Jugendlicher

Quelle: Archivfoto

Frankfurt. Polizeiangaben vom Dienstag zufolge entrissen die jungen Männer im Alter von 16, 17 und 18 Jahren dem 54-Jährigen grundlos seine Plastiktüten und warfen sein Hab und Gut in die Nidda. Zwei von ihnen nahmen ihrem Opfer Bierflaschen ab. Sie schlugen die Flaschenhälse ab und dann dem 54-Jährigen mit den abgebrochenen Flaschen auf den Kopf. Zudem forderten sie Geld. Eine Zeugin beobachtete am Montagabend den Vorfall, rief die Polizei und verscheuchte das Trio durch lautes Rufen. Das Opfer konnte nach einer Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen