Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Jugendlicher raucht Katzenklo-Kräuter

Marburg Jugendlicher raucht Katzenklo-Kräuter

Der Genuss einer äußerst exotischen Zigarette endete für einen 17-Jährigen in einem Rettungswagen.

Voriger Artikel
400 Gramm Heroin in Schornstein
Nächster Artikel
Preisgekrönte Trickfilme aus aller Welt

Wie der Mann auf diesem gestellten Bild dürfte der 17-Jährige ausgesehen haben. Nur dass sich in seinem Joint kein Haschisch befand.

Marburg. Der Jugendliche aus dem Kreis Marburg-Biedenkopf rauchte statt Tabak eine für Katzenklos bestimmte Duftkräutermischung, wie die Polizei am Donnerstag in Marburg berichtete. Seine Neugier bezahlte der junge Mann mit Herzrasen. Der Hersteller warnt auf der Packung, das Kraut dürfe ausschließlich als Frischekur fürs Klo verwendet werden. Wahrscheinlich habe er die Kräuter als Ersatz für Haschisch konsumiert, sagte ein Sprecher der Polizei. Mittlerweile sei der Jugendliche aber wieder wohlauf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel