Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
John Baldessaris Bilder für das Städel-Museum

Ausstellungen John Baldessaris Bilder für das Städel-Museum

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres sind Kunstwerke des Frankfurter Städel-Museums zum Rohmaterial neuer Arbeiten geworden. Der US-amerikanische Künstler John Baldessari hat für das 200 Jahre alte Museum 16 großformatige Collagen geschaffen, die sich auf Bilder aus der Sammlung beziehen.

Voriger Artikel
Jagdgegner protestieren gegen Bouffier
Nächster Artikel
Al-Wazir: Gute Chancen für Umwelttechnik in Indien

Eine Besucherin vor dem Werk "Come on sugar ..." von John Baldessari im Städel.

Quelle: Boris Roessler

Frankfurt/Main. Typisch für den 1931 in Kalifornien geborenen Künstler ist eine Kombination aus Bild und Text. Die Ausstellung "John Baldessari. The Städel Paintings" ist vom 5. November 2015 bis zum 24. Januar 2016 zu sehen. Die Bilder zeugten, so Kurator Martin Engler am Mittwoch, "von Respekt und Ironie gegenüber der Malereigeschichte gleichermaßen".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen