Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Jedes dritte Kita-Kind hat ausländische Wurzeln

Wiesbaden Jedes dritte Kita-Kind hat ausländische Wurzeln

Mehr als jedes dritte Kind in hessischen Kindertagesstätten hat ausländische Wurzeln. Im landesweiten Durchschnitt liege der Anteil bei 36,5 Prozent, berichtete das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden.

Wiesbaden. Regional gibt es aber deutliche Unterschiede. So stammte in der kreisfreien Stadt Offenbach bei 71 Prozent der Kinder mindestens ein Elternteil aus dem Ausland. Im Werra-Meißner-Kreis lag diese Quote dagegen nur bei 14 Prozent. In der Statistik erfasst wurden alle Mädchen und Jungen unter 14 Jahren, die im März 2009 eine Kindertageseinrichtung besuchten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen