Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Jeder zweite Bauernhof in Hessen bekommt Finanzspritze
Mehr Hessen Jeder zweite Bauernhof in Hessen bekommt Finanzspritze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 16.11.2009
Milchkühe auf einem Bauernhof Quelle: Archivfoto
Anzeige

Wiesbaden. "Mit diesem Förderprogramm wollen wir Betriebe auf weniger ertragreichen Standorten, etwa in den Mittelgebirgen, einen finanziellen Ausgleich geben", teilte die Agrarministerin Silke Lautenschläger (CDU) am Samstag in Wiesbaden mit. Rund 10 000 Höfe erhalten Ausgleichszulagen von insgesamt 26 Millionen Euro, das sind fünf Millionen Euro mehr als in den Vorjahren. Gefördert werden vor allem Milchbauern. Finanziert wird die Ausgleichszulage von der EU, dem Bund und dem Land. Hessen zählt 22 000 landwirtschaftliche Betriebe.

Anzeige