Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Jeder vierte Hesse ist zugewandert
Mehr Hessen Jeder vierte Hesse ist zugewandert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 14.11.2014
Viele Hessen haben eine Zuwanderungsvergangenheit. Quelle: Frank Rumpenhorst/Symbol
Wiesbaden

Das sind 27,8 Prozent der Bevölkerung. Im Bundesdurchschnitt haben 20,5 Prozent einen Migrationshintergrund. Unter den Flächenländern hatte Hessen nach Baden-Württemberg den zweithöchsten Anteil an Zuwanderern.

Je jünger die Altersgruppe, desto höher ist der Migrantenanteil. Bei Kindern bis neun Jahre macht er fast die Hälfte aus (47,1 Prozent). Bei Personen im Rentenalter ist nur jeder Neunte (11,4 Prozent) zugewandert. Der Bevölkerungsteil mit Migrationshintergrund ist im Durchschnitt nur 34,6 Jahre alt, bei Menschen ohne Migrationshintergrund sind es 47,4 Jahre.

dpa