Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Internet-Betrüger zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt
Mehr Hessen Internet-Betrüger zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 07.02.2018
Neu-Anspach/Frankfurt/Main

Der Schaden lag bei mehr als 500 000 Euro. "Diese Firmen waren von Anfang an zum Scheitern verurteilt", sagte die vorsitzende Richterin. Die drei Männer im Alter von 29, 31 und 50 Jahren hatten das per Vorkasse gezahlte Geld ihrer Kunden unter anderem für eigene Zwecke verwendet, die Ware versandten sie nicht. Der 29-Jährige wurde zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt, der 31-Jährige muss für zwei Jahre und neun Monate hinter Gitter. Der 50 Jahre alte Mann erhielt eine Haftstrafe von dreieinhalb Jahren. 

dpa

Das Hessische Kabinett entscheidet heute in Wiesbaden über den Termin für die Landtagswahl im Herbst. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir (Grüne) haben den 28. Oktober für den Urnengang vorgeschlagen.

21.09.2018

In Hessen soll am 28. Oktober ein neuer Landtag gewählt werden. Die schwarz-grüne Koalition hat einer Umfrage zufolge allerdings keine Mehrheit mehr. CDU und Grüne sehen die Werte als Ansporn für das Wahljahr, wie sie erklärten.

20.09.2018

Hessens SPD-Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel will die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Hessen zur stärksten Partei machen. "Ich will die nächste Landesregierung anführen", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

20.09.2018