Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Intendant Freytag erbittet Finanzhilfen für Bad Hersfelder Festspiele
Mehr Hessen Intendant Freytag erbittet Finanzhilfen für Bad Hersfelder Festspiele
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 12.05.2014
Die Bad Hersfelder Festspiele benötigen finanzielle Hilfe. Quelle: U. Zucchi/Archiv
Bad Hersfeld

Es müsse von der Stiftsruine der Ruf nach Unterstützung von Sponsoren und Geldgebern ausgehen.

Im nächsten Jahr muss Freytag mit 400 000 Euro weniger im Etat auskommen, wie das Stadtparlament vor kurzem beschloss. Für den Intendanten bedeute dies Einbußen von 20 Prozent im künstlerischen Bereich. Freytag hielt den Kommunalpolitikern zugute, dass sie den disjährigen Etat von rund 5,16 Millionen Euro unangetastet ließen - trotz Millionen-Einbrüchen im Stadthaushalt. In den vergangenen Monaten hatte es erbitterte Verteilungskämpfe um das Geld zwischen Intendant Freytag und Bürgermeister Thomas Fehling (FDP) gegeben.

Freytag betonte: "Wer davon redet, dass Gelder verschwendet werden, beleidigt die Leute, die hier auf der Bühne stehen." Er stellte klar, dass er dem Publikum beispielsweise auch künftig Live-Musik eines Orchesters bieten und keine Begleitung vom Tonband wolle. Der Erste Stadtrat Rolf Göbel erwiderte, dass es in Bad Hersfeld keine Kontrollfreaks gebe, die nur auf die Kosten schauen.

dpa