Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Integrationsminister in der Türkei

Jörg-Uwe Hahn Integrationsminister in der Türkei

Der hessische Integrationsminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) hat gestern eine dreitägige Türkeireise begonnen.

Voriger Artikel
Ex-Finanzsenator wird Schufa-Chef
Nächster Artikel
Ex-Schüler zu Haftstrafe verurteilt

Der hessische Integrationsminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) ist zu Besuch in der Türkei.

Quelle: Archivfoto

Wiesbaden. Heute wird er im Beisein von Bundespräsident Christian Wulff (CDU) einen Partnerschaftsvertrag mit der Provinz Bursa unterzeichnen. Nach Ministeriumsangaben ist es die erste deutsch-türkische Regionalpartnerschaft. Die Länder würden so „einen wichtigen Schritt zur Integration und zum besseren Verständnis auf beiden Seiten leisten", teilte Hahn gestern mit. Bursa liegt rund 100 Kilometer südlich von Istanbul. Die Provinz zählt rund 2,1 Millionen Einwohner und ist nach der Provinzhauptstadt Bursa - der Partnerstadt von Darmstadt - benannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel