Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Inszenierung des Lichts: Luminale hat begonnen

Frankfurt Inszenierung des Lichts: Luminale hat begonnen

Mit einer Licht-Choreographie unter dem Titel «Puls der Stadt» hat am Sonntagabend in Frankfurt auf dem Platz vor der Deutschen Börse die Luminale begonnen.

Voriger Artikel
Diebe knacken 200-Kilo-Tresor - Bei A 5 entdeckt
Nächster Artikel
41,5 Millionen Euro für 551 Sozialwohnungen

"Heavy-Medium-Light" heisst diese Installation der Luminale 2010.

Frankfurt/Main. Mit mehr als 150 Projekten wird das Lichtkulturspektakel bis diesen Freitag neben Frankfurt und Offenbach auch mehrere andere Städte im Rhein-Main- Gebiet in ein Lichtlabor verwandeln. Die 5. Luminale widmet sich vor allem dem Thema Digitalisierung und LEDs (Leuchtdioden). Das Lichtkultur-Festival wird alle zwei Jahre zeitgleich zur internationalen Leitmesse Light+Building organisiert. Zur Luminale erwarten die Veranstalter etwa 100 000 Besucher.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen