Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Innenminister Rhein legt Kriminalstatistik für 2011 vor

Kriminalität Innenminister Rhein legt Kriminalstatistik für 2011 vor

Der hessische Innenminister Boris Rhein (CDU) legt am Freitag in Wiesbaden die Kriminalstatistik des Landes für 2011 vor.

Voriger Artikel
Debatte über Steinbach-Tweet im Landtag verschoben
Nächster Artikel
Hessische CDU-Führung geht in Klausur

Rhein legt heute die Kriminalstatistik für 2011 vor. Foto: Emily Wabitsch

Wiesbaden. Im Jahr davor hatte die Polizei bei der Aufklärung von Straftaten einen Rekord aufgestellt: In 58,3 Prozent der Fälle waren ihre Ermittlungen damals erfolgreich. Gleichzeitig sank die Zahl der Straftaten auf den niedrigsten Stand der vergangenen zehn Jahre. Die Polizei erfasste 401 864 Delikte, das waren etwa 5000 oder 1,3 Prozent weniger als 2009.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel