Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Inflationsrate bleibt bei 0,8 Prozent
Mehr Hessen Inflationsrate bleibt bei 0,8 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 28.04.2010
Foto: www.pixelio.de Quelle: Rainer Sturm
Anzeige

Wiesbaden. Wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte, zahlten die Haushalte für Energie im April durchschnittlich 4,8 Prozent mehr als vor einem Jahr. Allerdings gab es stark unterschiedliche Entwicklungen. Heizöl verteuerte sich im Jahresvergleich um 32,3 Prozent, der Gaspreis lag dagegen um 9,2 Prozent unter dem Niveau vom April 2009. Strom kostete im Mittel 1,4 Prozent mehr als vor einem Jahr. Autofahrer zahlten für Superbenzin 16 und für Diesel 17,5 Prozent mehr. Gegenüber dem März sanken die Verbraucherpreise um 0,1 Prozent.

Anzeige