Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Inflation in Hessen steigt auf 2,4 Prozent

Teuerung Inflation in Hessen steigt auf 2,4 Prozent

Die Verbraucherpreise in Hessen sind im Oktober um 2,4 Prozent gestiegen.

Wiesbaden. Damit erreichte die Inflationsrate den höchsten Wert seit September 2008 (3,3 Prozent), wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Wiesbaden berichtete. Im September hatte die Rate bei 2,3 Prozent gelegen.

Preistreiber waren vor allem Energie und Sprit. Die Energiekosten stiegen insgesamt um 11,0 Prozent binnen Jahresfrist und um 0,4 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Nahrungsmittel kosteten 2,6 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel