Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Industrie investierte 2009 weniger

Hessen Industrie investierte 2009 weniger

Die hessischen Industrieunternehmen haben im Krisenjahr 2009 ihre Investitionen deutlich zurückgefahren.

Voriger Artikel
Land verhandelt Wasserstreit öffentlich
Nächster Artikel
Kein Widerspruch in Biblis-Frage

Auch in der Schwerindustrie waren die ausbleibenden Investitionen zu spüren.

Quelle: Archivfoto

Wiesbaden. Die Gesamtsumme sank binnen Jahresfrist um 15 Prozent auf etwa drei Milliarden Euro, wie das Statistische Landesamt heute in Wiesbaden mitteilte. In Betriebs- und Geschäftsausstattungen flossen knapp 2,7 Milliarden Euro, in Grundstücke und Gebäude etwa 320 Millionen Euro. Die Entwicklung war in den einzelnen Branchen aber sehr unterschiedlich. Hersteller von pharmazeutischen Produkten und Elektrotechnik steigerten sogar ihre Investitionsausgaben, in Maschinenbau und Autoindustrie gab es hingegen ein deutliches Minus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel